Brennendes Verlangen
von Gabriele Gremmel

Theresa trifft in der U-Bahn auf einen attraktiven Fremden, der ihr im Gedränge der morgendlichen Rushhour einen geilen Orgasmus verschafft. Obwohl sie glaubt, diesen Mann nie mehr wiederzutreffen, begegnet er ihr schon bald aufs Neue. Theresa fühlt sich von seiner fordernden Erotik zutiefst angezogen und lässt sich in eine geheime Welt von Dominanz und Hingabe entführen. Ihre beste Freundin Marie macht sich große Sorgen, als Theresa eines Tages spurlos verschwunden ist…

Nur noch leise dringen die obszönen, aufgepeitschten Geräusche der geladenen Gäste durch die hohen Glastüren der Villa hinaus in die laue Nacht, während ich meine Maske abstreife, und mit den Pumps in den Händen, barfuß über das weiche Gras in Richtung Bootshaus laufe. Noch immer erhitzt von der gierigen Zügellosigkeit in allen Räumen, erreiche ich den kleinen See, dessen Oberfläche durch den aufkommenden Wind ebenso aufgewühlt ist, wie ich selbst.

Atemlos versuche ich mich zu beruhigen, und tauche meine Füße in das kühle Nass, bis eine beunruhigende, und doch sanft klingende Männerstimme zu mir herüber weht.

»Du fandest es also zu heiß zum Ficken, meine kleine Schlampe, dann sollte ich dich besser abkühlen. Vielleicht wird dir gefallen, was ich mir für dich ausgedacht habe.«

LESEPROBE

Sie können das Ebook bei allen großen Internetplattformen wie itunes, ibooks, libri, thalia usw. kaufen oder auch sofort hier bei AMAZON.

Über die Autorin:

Die in einer niedersächsischen Großstadt geborene Verfasserin von erotischen   Kurzgeschichten, Gabriele Gremmel, bezeichnet sowohl Norddeutschland als auch Venezuela als ihre Homebase. Als freie Autorin war sie bereits für den Connection Verlag tätig. Dort, wo die Realität mit der Verschmelzung der sexuellen Fantasien einhergeht, und sich ein tieferes Bewusstsein für den eigenen Körper und die Seele entwickelt, fühlt sich die Autorin literarisch zu Hause.
Gabriele Gremmel hat noch eine weiteres sehr erfolgreiches SM-Buch geschrieben: Bitterzarte Lust

 

Brennendes Verlangen
von Gabriele Gremmel
Christine Janson Verlag 
Preis: 6,99 €
ISBN PC PDF: 978-3-939229-66-7
ISBN EPUB: 978-3-939229-65-0